Die erste Sprecherausbildung der Schweiz

Du möchtest als Sprecher arbeiten und wissen wie du deine Stimme richtig einsetzt? Dann sichere dir jetzt einen der begehrten Plätze für die einjährige Ausbildung zum Profi-Sprecher.

Modularer Aufbau

Dank den verschiedenen Modulen kannst du diese Ausbildung nebenberuflich absolvieren.

Top Qualität - Top Coaches

Wir garantieren top Qualität durch unsere bekannten Coaches  aus TV und Radio.

Bewerbungs Material

Wir erstellen dein persönliches Bewerbungs Material. Damit kannst du dich bei Tonstudios bewerben.

Wer kann SprecherIn werden?

Aufbau

Die einjährige Ausbildung zum Profi-Sprecher besteht aus verschiedenen Tages- oder Halbtages-Workshops im Tonstudio, individuellen Einzelcoachings, spannende Gruppencoachings und Zoom-Calls zu verschiedenen Themengebieten.

Workshops:
Die Workshops finden in Gruppen statt. Hier lernst du immer wieder neue Menschen und neue Stimmen kennen und bekommst Tips und Tricks von SprecherProfis aus dem Business.
Die Workshops sind: Hörspiel, Radiowerbung, Marketing, Kommentar, TV-Werbung, Synchron und die Prüfungsvorbereitung.

Einzelcoachings:
In den auf dich abgestimmten Einzelcoachings arbeiten wir an deinen Stärken&Schwächen und erstellen deinen persönlichen Strategie-Plan mit deinen Zielen. Die Einzelcoachings finden im Tonstudio statt oder wenn von dir gewünscht per Skype.

Gruppencoachings:
In den Gruppencoachings bereitest du dich gezielt auf die verschiedenen Workshops vor. Sie finden in kleinen Gruppen statt und bieten dir die Möglichkeit für Dialog-Arbeit oder das Erarbeiten von Gruppenszenen.

Zoom-Calls:
Die Zoom-Calls sind eine schöne Ergänzung zur Arbeit im Tonstudio. Hier besprechen wir wichtige Themen aus dem Sprecherbusiness. Ausserdem bieten sie die Möglichkeit für Fragen und Antworten.
Alle Calls werden aufgezeichnet und du kannst sie jederzeit nachschauen.

 

 

SPEECH ACADEMY

Deine Coaches

Christian Sollberger

Schulleiter / Einzelcoachings

Kurz-Bio: Christian Sollberger ist ausgebildeter Schauspieler und Sänger.
Er arbeitet seit vielen Jahren als professioneller Sprecher vor allem im Bereich Werbung. Zu seinen Kunden zählen: Mercedes, Cablecom, SBB, Fust, VZug, Kinder Schokolade,… Er ist Produzent der Kinderhörspiel Reihe „Trixie und Troll“ und Schulleiter der Speech Academy.

Isabel Florido

Modul 5 TV-Werbung /  Einzelcoachings

Kurz-Bio: Isabel Florido hat langjährige Erfahrung als mehrsprachige Event-Moderatorin, als Theater- und TV-Schauspielerin, sowie als Musical- und Jazz-Sängerin. Sie ist eine viel gebuchte Sprecherin für Werbung, Dokumentationen, wie auch Hörspiel. Seit 2008 führt sie ein Unternehmen als Präsentationstrainerin und coacht Personen aus dem Wirtschaftsumfeld im Bereich Auftrittskompetenz, Stimme & Sprechen.

Rudolf Ruch

Modul 6 Synchron & Trickfilm / Einzelcoachings

Kurz-Bio: Rudolf Ruch arbeitet seit 1983 als freischaffender Sänger, Sprecher, Schauspieler und Dialekt-Coach. Als Autor und Regisseur betreut er die schweizerdeutschen Synchronisationen verschiedener Kino- und TV-Filme, u.a. Babe, Stuart Little oder diverse Tatort-Folgen. Seit 2014 ist Rudolf Ruch die Stimme der Doku-Soap ‚Mini Beiz – Dini Beiz’, die 2019 vom Format ‚Mini Schwiiz – Dini Schwiiz‘ abgelöst wurde.

Päivi Stalder

Modul 1 Hörspiel

Kurz-Bio: Päivi Stalder arbeitet seit 1998 als Regisseurin und Redaktorin bei SRF Hörspiel+Satire. Sie ist die Sendeverantwortliche für die Hörspiel-Rubrik «Schreckmümpfeli» und mitverantwortlich für die Geschichten und Hörspiele in der Kindersendung «Zambo», sowie für das Erwachsenen-Hörspiel auf SRF 1.

Philippe Roussel

Modul 2 Radiowerbung

Kurz-Bio: Philippe Roussel ist ausgebildeter Schauspieler, Sänger und Regisseur. Seit 1985 bereits im In- und Ausland als Sprecher in der Werbung tätig mit Kunden aus allen Bereichen des Lebens (UBS, Kantonalbank, Denner, Peugeot, Basler Versicherungen, Kellogs usw.) Seit 2004 führt er auch die SPK Sprecherkasse GmH die für alle unselbständigen Sprecher in der Schweiz die Abrechnungen ausführt.

Manuel Naranjo

Modul 3 Marketing

Kurz-Bio: Manuel Naranjo kam über seine Leidenschaft als Sänger und seinen beruflichen Werdegang im Marketing zum Sprecherberuf. Er ist seit 2013 als professioneller Sprecher tätig – vorallem im Bereich Werbung und Unternehmensfilme – und bietet Vertonungen auf Deutsch und Spanisch an. Zu seinen Kunden zählen u.a. upc, Peugeot, Vaudoise, Delizio, Aldi, Brita, Straumann.

Irina Schönen

Modul 4 Kommentar

Kurz-Bio: Irina Schönen ist Schauspielerin, Sprecherin, Sprechcoach, Deutsche und Schweizerin. Lebt von ihrer Stimme. Spricht seit über 20 Jahren im Off fürs SRF (Kulturplatz, Sternstunde, DOK, NZZ Format, Arena, 3Sat), liest für die Schweizerische Blindenhörbücherei oder in Lesungen und produziert eigene. Spielt. Sie gibt Mikrofon-Kurse und Sprechcoachings.

Kurt Grünenfelder

Modul 4 Kommentar

Kurz-Bio: Kurt Grünenfelder hat langjährige Erfahrung als Schauspieler  und als Sprecher in Werbung, Synchronisation, Station Voice, etc. sowie in Hörspiel, Dokumentationen und verschiedenen Produktionen beim Schweizer Radio und Fernsehen SRF. Seit 2017 leitet er den Sprecherpool von SRF und ist unter anderem zuständig für die Sprechqualität der professionellen Sprecherinnen und Sprechern bei SRF.

Gabriela Steinmann

Modul 5 TV-Werbung

Kurz-Bio: Gabriela Steinmann liess sich in der Schweiz und den USA zur Schauspielerin ausbilden. Ihre Sprecher-Laufbahn begann Sie in Radio-Hörspielen und dann in der Werbung. Nivea, Thermacare, Whiskas, Omo, Similasan, „De chli Isbär“, „Laura’s Stern“, „de Rägebogefisch“ und „Giggelibug“ sind nur einige ihrer zahlreichen Vertonungen und Synchronisationen.

Thomas C. Gass

Modul 7 Prüfungsvorbereitung

Kurz-Bio: Thomas C. Gass ist Sprecher und Komponist für Film, Funk und Werbung. Während 6 Jahren festes Engagement als Schauspieler und musikalischer Leiter des Schauspiels der Basler Theater. Zu seinen Kunden gehören unter anderem: Lufthansa, Miele, Novartis, Ciba Speciality Chemicals, Swissair, Nivea, Peugeot, VW, Buena Vista Films, Ikea, RTL, TUI.

Milena Lapcevic

Technik Dozentin

Kurz-Bio: Milena Lapcevic ist ausgebildete Schauspielerin und Sprecherin. Seit mehreren Jahren arbeitet sie als freischaffende Schauspielerin auf der Bühne sowie vor der Kamera. Sie spielte in Produktionen mit wie „Verdacht“, „Mythos Stories“ oder bei der SRF Webserie „Nr. 47“. Seit 2019 arbeitet sie als Tontechnikerin an der Speech Academy.

Adriano Piccione

Buchhaltung & Administration

Kurz-Bio: Adriano Piccione ist ausgebildeter Tänzer und Tanzpädagoge. Er unterrichtet an verschiedenen Tanzschulen und steht auch als Darsteller auf der Bühne. Als weiteres Standbein baute Adriano Piccione sein Wissen in der Treuhandbranche aus. Seit mehreren Jahren unterstützt er die DORIS GRAF TREUHAND. Mit seiner herzlichen und präzisen Arbeit bereichert er das Speech Academy Team.

SPEECH ACADEMY

Das erwartet dich in der Sprecherausbildung

Du vertonst Trickfilme wie z. Bsp: „Minions“
(Demo-Aufnahme! / SprecherInnen: Amaya Keller, Ana Xandry und Levi Rusterholz)

Der Beruf des Profi Sprechers in 2 Minuten.
Stimme: Deborah Loosli
(Studentin der Speech Academy)

Ausbildung zur Sprecherin by @Monah

„Ich nehme euch mit auf meine Reise. Die nächsten Monate lerne ich das Handwerk des Sprechers. Als Schweizerin im deutschen Sprachgewirr, zeige ich euch Schritt für Schritt meine Learnings, Probleme und Tipps. Wo klemmts? An was muss ich arbeiten? Welche Methoden, Bücher, Links und Themen sind zu entdecken? “ 

Höre hier die Eigenwerbung von Michael Enzler. Selbst geschrieben und gespielt:

SPEECH ACADEMY

Warum mit uns durchstarten?

Aufträge bereits während der Ausbildung

Zahlreiche Studenten konnten schon in den ersten Monaten der Ausbildung bezahlte Sprecheraufträge an Land ziehen. Sie wurden in Sprecherkarteien von Tonstudios aufgenommen oder haben bereits den Sprung in die VPS (Vereinigung professioneller Sprecherinnen und Sprecher) geschafft.

Professionelles Bewerbungs-Material

Wir erstellen dein persönliches Bewerbungs-Portfolio. Damit kannst du dich bei Studios und Agenturen bewerben. Auch kannst du es auf deiner Homepage veröffentlichen. Wir produzieren deine Eigenwerbung. Eine Erfindung der Speech Academy.

Persönliche Empfehlung

Wir empfehlen dich direkt an unsere Kunden weiter und nehmen dich bei passendem Stimmprofil in unsere Sprecher-Kartei auf. So kannst du dich im Markt etablieren und kannst dich Kunden und Agenturen präsentieren.

Erste Ausbildungsstätte der Schweiz

Die einjährige Ausbildung zum Profi-Sprecher ist die einzige Ausbildung der Schweiz. Unter dem Siegel der Speech Academy vermittelst du Qualität und Professionalität.

Keine Vorbildung nötig

Ein professioneller Sprecher braucht nicht zwingend auch eine Schauspielausbildung.
Die Arbeit mit der Stimme am Mikrofon ist ein eigenes Berufsfeld und kann erlernt werden. Voraussetzung ist dass du Freude am Umgang mit der Stimme hast, neugierig  bist und ein gutes Ohr mitbringst .

Nebenberufliche Ausbildung

Dank dem modularen Aufbau kannst du diese Ausbildung nebenberuflich absolvieren. Die Workshops finden immer am Wochenende statt und deine Einzelcoachings stimmen wir mit dir und deiner Agenda ab.

Die professionelle, kreative und überaus sympathische Art von Christian Sollberger und seinem Team schafft eine Atmosphäre, die zu einem gelungenen Ergebnis führt, das überrascht und begeistert! Vielen Dank!

Marion Koch

Christian Sollberger und sein Team bestechen durch Qualität, Empathie und eine riesige Portion an Leidenschaft für Ihre Arbeit. Ob als Coach, Sprecher, Sänger oder Tontechniker..., für Werbespots, Dokumentationen, Musik oder Hörspiele..., Die Speech Academy und Sollberger Sounds kann ich nur empfehlen!

Lukas Luggi Grüninger

Dank der professionellen und vorallem einfühlsamen Art der Coaches konnte ich bei den Aufnahmen das Beste aus meiner Stimme herausholen! Bin absolut begeistert und freue mich auf weitere Aufnahmen!

Angelina Kreyenbühl

2 spannende Eigenwerbungen von Studenten der Speech Academy

SPEECH ACADEMY

Wann und wo findet die Ausbildung statt?

Fixe Termine 2020/2021

Die Workshop Termine sind fix. Du besuchst 1 Termin pro Workshop. Wähle den Termin aus, der dir am besten passt. Es stehen jeweils 2 verschiedene Termine zur Auswahl.

Ein Ganztages-Workshop dauert jeweils von 10-18 Uhr.

Ein Halbtages-Workshop jeweils von 10-13:30 oder von 14:30-18.

Wenn du mal früher gehen musst, dann ist das auch möglich.

 

Workshop Termine:

2020
Hörspiel: 21. / 22. März
Radiowerbung: 17. / 23. Mai
Marketing: 20. / 28. Juni
Kommentar: 05. / 13. September
TV-Werbung: 17. / 25. Oktober
Synchron: 05. / 13. Dezember

2021
Prüfungsvorbereitung: 23. / 31. Januar
Diplomprüfung: 7. / 13. März

Der Unterricht der Speech Academy findet in den Räumlichkeiten von Sollberger Sounds statt. Das etablierte Tonstudio befindet sich direkt an der Autobahn Ausfahrt Töss in Winterthur und ist sowohl mit Auto als auch mit den ÖV gut erreichbar.

Sollberger Sounds produziert Kinderhörspiele und arbeitet in den Bereichen Werbung, Imagefilme und Sprachaufnahmen aller Art.

Sollberger Sounds, Zürcherstrasse 322, 8406 Winterthur.

Ausbildung 2019 Ausgebucht!

Bald erscheinen die neuen Daten ab März 2020.
Reservier dir jetzt schon deinen Platz:

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Kann ich auch als Laie diese Ausbildung machen?

Ja. Durch die individuellen Coachings können wir gezielt auf deine Bedürfnisse und deinen Kenntnisstand eingehen. Sprecherziehung, Atemtechnik, Storytelling, Strukturarbeit, etc. sind unter anderem Teil dieser einjährigen Ausbildung.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung dauert ein Jahr.

Gibt es fixe Termine?

Es gibt 8 Termine (Workshops) die fix sind. Die einzelnen Daten findest du in einer Liste auf dieser Internet-Seite.
Die Workshops sind: Hörspiel, Radiowerbung, Selbstvermarktung, Kommentar, Fernsehwerbung, Synchron, Prüfungsvorbereitung.

Ein weiterer Termin ist die Diplomprüfung. An diesem Tag musst du dir rund 2 Stunden freihalten. Alle fixen Termine finden an einem Wochenende statt.

Welche Workshops erwarten mich während der Ausbildung?

WS 1: Hörspiel
WS 2: Radiowerbung
WS 3: Selbstvermarktung
WS 4: Kommentar und Voice Over
WS 5: Fernsehwerbung und Lipsync
WS 6: Synchron und Trickfilm
WS 7: Prüfungsvorbereitung

Wie läuft so ein Workshop ab?

Hier steht im Fokus, voneinander zu Lernen. Du hörst wie deine Mitschüler mit Stress, Gelassenheit, Freude, Angst, Ego, etc umgehen und warum etwas einmal funktioniert und dann wieder nicht. Das hilft dir, weiterzukommen. Unterstützt wirst du dabei von einem Tontechniker und einem Dozenten aus dem jeweiligen Fachgebiet.

Wieviele Teilnehmer sind an einem Workshop dabei?

Die Gruppengrösse variiert zwischen 4-10 Teilnehmern.

Was sind Einzelcoachings und wieviele bekomme ich während der Ausbildung?

In den Einzelcoachings arbeiten wir gezielt an deinen Stärken und Schwächen. Je nachdem was du genau brauchst.

Ausserdem erarbeiten wir verschiedene Ziele, die du während der Ausbildung erreichen möchtest. Wir definieren Strategien, mit denen du dich bewerben kannst.

Alle Einzelcoachings sind auf dich und deine Wünsche abgestimmt.

Insgesamt bekommst du 12 Einzelcoachings zu je 90 Minuten.

Was ist wenn ich mal nicht ins Tonstudio kommen kann für ein Einzelcoaching?

Solltest du mal verhindert sein, dann können wir das Einzelcoaching auch per Skype oder Zoom machen.

Was sind Gruppencoachings und wieviele gibt es?

Insgesamt bekommt jeder Teilnehmer 5 Gruppencoachings à 180 Minuten. In diesen 3 Stündigen Coachings bereitest du dich in einer kleinen Gruppe auf die jeweiligen Workshops vor. 

Was sind Zoom-Calls und wieviele gibt es während der Ausbildung?

Insgesamt ist jeder Teilnehmer bei 7 Zoom-Calls à 90 Minuten dabei. Hier besprechen wir wichtige Themen aus dem Sprecherbusiness. Ausserdem sind die Calls für Fragen und Antworten wichtig. Diese Calls werden alle aufgezeichnet und können jederzeit angeschaut werden. Zoom ist vergleichbar mit Skype.

Wer sind meine Dozenten?

Alle Dozenten verfügen dank jahrelanger Erfahrung als professionelle SprecherInnen über grosses Know-How in ihrem jeweiligen Themengebiet. Sie wissen wie der Beruf funktioniert und auch wie der Markt tickt. Mit viel Freude geben sie ihre Tips und Tricks an dich weiter.

Bekomme ich Demo Samples um mich bei Studios zu bewerben?

Ja. Wir erarbeiten gemeinsam verschieden Demo-Samples, mit denen du dich bewerben kannst. Diese sind professionell mit Musik und Geräuschen abgemischt. Du kannst frei über diese Demo-Samples verfügen.

Wie sind meine Perspektiven um als SprecherIn zu arbeiten?

Ob als erstes oder als zweites Standbein. SprecherInnen sind gesucht. Radio- und Ferseh-Werbung ist allgegenwärtig. Auch Imagefilme oder Erklärvideos werden immer beliebter.

Das Berufsfeld der SprecherIn ist sehr breit gefächert. Von Hörspielen über Werbungen bis hin zum klassischen Kommentar. Auch Live-Lesungen, Museums Guide oder die beliebte „Märli-Tante“ sind nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken.
Ausserdem sind Tonstudios immer auf der Suche nach neuen Stimmen.

Wieviel kostet die Ausbildung?

Es gibt zwei mögliche Zahlungsmodalitäten.

Pauschalbetrag (vor der Ausbildung einzuzahlen): CHF 7800
Monatlicher Betrag: 12 x CHF 690

Wie melde ich mich an?

Anmelden kannst du dich auf dieser Homepage über das Kontaktformular.

Bekomme ich ein Diplom?

Ja. Bei der Diplomprüfung sind Top-Experten aus dem Sprecherbusiness anwesend. Diese Beurteilen deine Leistung im Tonstudio.

Wir freuen uns auf dich!

Melde dich bei uns wenn du Fragen hast per Telefon oder E-Mail. Unser Team steht dir mit Rat und Tat zur Seite. Wir freuen uns auf deine einzigartige, spannende Stimme und darauf, dein volles Potential zu entfalten.

Noch fragen? Schreib uns